Eine Woche vor der Bundesmeisterschaft verbrachten Leandra, Samurai und ich noch drei Tage Intensivtraining bei Andi.
Das gesamte Team war vorort und wir bekamen noch den richtigen Feinschliff.

Auch wenn Andi wieder viel mit mir schimpfte, waren beide Hafis in Topform. Leandra ist zwar nicht mehr so schnell wir früher und ihre Galoppade lässt
auch zu Wünschen übrig, aber sie ist stets bemüht keine Fehler zu machen. Sie ist der absolute Wahnsinn!

Samurai hat wieder Viel dazu gelernt und schön langsam bekomme ich das richtige Gefühl bei ihm. Ich habe Gott sei Dank keine Angst mehr, auch wenn Andi mal höher aufbaut als erfordert. Das Training war ein voller Erfolg und wir sind bereit für die Bundesmeisterschaft.

 

 

Home